Die Studie „Streitbeilegung in Österreich“, durchgeführt von der Universität Innsbruck und zeiler.partners (mit freundlicher Unterstützung der WKÖ und VIAC) unter der Leitung von Univ.-Prof. Dr. Christian Koller und RA Dr. Lisa Beisteiner, untersucht bundesweit die Frage, wie Unternehmen in Österreich rechtliche Konflikte untereinander lösen: Welche Schritte werden unternommen, wenn ein Streit entstanden ist? Unter welchen Voraussetzungen entscheiden sich Unternehmen zu Gerichten zu gehen und welche alternativen Streitbeilegungsmethoden kennen und wählen sie?

 

Unterstützen Sie diese Studie und nehmen Sie an der Umfrage teil. Den Fragebogen finden Sie unter https://de.surveymonkey.com/r/MGD6TZD. Für die Beantwortung der Umfrage benötigen Sie etwa 8 Minuten.

Die Datenerhebung ist anonym und ein Rückschluss auf Ihre Person ist nicht möglich.